Vortrag: Die (Irr-)Wege der interkulturellen Kommunikation, So. 11.12.2016, 19.30 Uhr

Sina Heers, Frankfurt am Main, berichtet am So. 11.12.2016 (3. Advent) zum Thema

            "Die (Irr-)Wege der interkulturellen Kommunikation".

Das Studium der Wirtschaftspsychologie an der Leuphana Universität führte Sina Heers schon früh ins Ausland 
im Rahmen längerer Studien- und Praxisaufenthalte in Shanghai (China) und Ulanbaatar (Mongolei). Beruflich 
arbeitet sie heute im Feld der internationalen Zusammenarbeit.  
In ihrem Vortrag berichtet sie von ihren spannenden Begegnungen und Eindrücken während ihrer unterschiedlichen 
Stationen in Asien und zeigt auf, weshalb ein Verständnis und Gefühl für andere Kulturen im internationalen Berufsfeld 
unabdinglich ist. Freuen Sie sich auf einen sehr interesssanten Vortrag mit anschließender Diskussion. 

 	Ort: Mälzer, Lüneburg
	Zeit: 19.15 Uhr Einlass 
	Beginn: 19.30 Uhr Vortrag 
	
Bite schicken Sie mir Ihre Anmeldung per Mail zu, wegen begrenzter Sitzplätze und somit Teilnehmerzahl. 
Wir freuen uns darauf, Sie wiederzusehen.